Kostenlose Lieferung • Keine Versandkosten

Was spricht für eine Großbestellung von FFP2-Masken?

In Zeiten der Corona-Pandemie sind Großbestellungen von FFP2-Masken notwendig und alltäglich. Nicht nur große oder kleine Unternehmen, sondern auch private Haushalte können von dieser Art Bestellung Gebrauch machen. Besonders sinnvoll ist die Großbestellung für Apotheken, die größere Mengen an FFP2-Masken verkaufen.

FFP2-Masken Großbestellung


Die Großbestellung von FFP2-Masken ist nicht nur wichtig, um einen ausreichenden Bestand an FFP2-Masken zu sichern, sondern auch, um Kosten zu sparen. Denn eine Großbestellung sorgt über den damit verbundenen Mengenrabatt für günstigere Preise. Dadurch können Einrichtungen wie Apotheken viel Geld sparen. So kostet eine FFP2-Maske bei einer Bestellmenge von 500 Stück im Sentias-Shop für Apotheken einen Euro pro Maske. Ab 10.000 Einheiten sinkt der Preis auf nur noch 83 Cent pro FFP2-Maske. Insgesamt Was zeigt dieses Beispiel? - Je mehr Masken bestellt werden, desto günstiger wird jede einzelne FFP2-Maske für eine Apotheken. Eine Großbestellung von 10.000 Stück ermöglicht immerhin einen Preisvorteil von 1.700 Euro. Ob Sie den Preisvorteil der Großbestellung als Gewinn einstreichen oder an Kunden weitergeben, bleibt Ihnen überlassen. In jedem Fall erhalten Sie aber einen Handlungsspielraum, den nur eine Großbestellung bietet.

Einfachere Qualitätsprüfung bei Großbestellung

Da jede Großbestellung einen hohen Bedarf abdecken, sind keine regelmäßigen Bestellungen kleinerer Mengen nötig. Das ist auch ein Vorteil für Großfamilien oder Firmen, die beispielsweise ihre Belegschaft mit FFP2-Masken ausrüsten wollen. Eine Großbestellung verringert außerdem den bürokratischen Aufwand, da alle benötigen Masken auf einmal geliefert werden können. Insbesondere das aufwändige Prüfen der Produktqualität, das wegen der zahlreichen Fälschungen von FFP2-Masken unbedingt nötig ist, wird durch eine Großbestellung erleichtert. Denn pro Prüfung kann eine größere Menge an FFP2-Masken genehmigt werden.

Großbestellung im Online-Shop

Vorteile in der Qualitätssicherung und der Preisvorteil einer Großbestellung sind für Apootheken und andere Großabnehmer wichtige Argumente für eine Großbestellung von FFP2-Masken. Die Beschaffung bleibt dabei so unkompliziert wie gewöhnliches privates Online-Shopping. Die gewünschte Menge an FFP2-Masken wird ganz einfach im Onlineshop ausgewählt. Daraufhin erhält der Kunde, wie auch bei anderen Online-Bestellungen, eine Bestätigung des Bestellungseingangs per E-Mail. Anschließend werden die FFP2-Masken zum angekündigten Termin angeliefert.

Großbestellung auch für staatliche Einrichtungen

Großbestellungen von FFP2-Masken sind wichtig, um den Bedarf für einen längeren Zeitraum zu decken. Für Bund und Länder sowie Ärztekammern und andere Institutionen ist es obligat, FFP2-Masken in großen Mengen zu bestellen, um etwa staatliche Einrichtungen wie Behörden oder Schulen mit genügend Masken zu versorgen. Doch auch Apotheken benötigen im Einzelhandel einen ausreichenden Vorrat an FFP2-Masken. Ohne Großbestellungen können mangelhafte Warenbestände nicht ausgeschlossen werden. Deshalb gilt: Solange die Lagerkapazitäten ausreichen, ist eine Großbestellung bei einem vertrauenswürdigen Händler ein guter Weg, um FFP2-Masken zu beschaffen.

Zertifizierte FFP2-Masken

Sentias 2er Flowpack Beutel

Modell DE.W42-A
CE 1008 vom TÜV Rheinland zertifiziert
DEKRA geprüft
Verpackungseinheit: 2 St
im Flowpack Beutel
Euroloch zum Hängen
Mindestabnahme 250 Verpackunsgseinheiten

ab (netto) 0,39 € / St

Zum Angebot

Sentias 2er alukaschierter Beutel

Modell DE.W42-A
CE 1008 vom TÜV Rheinland zertifiziert
DEKRA geprüft
Verpackungseinheit: 2 St
im wiederverschließbaren Beutel
(alukaschiert) zum Aufstellen
Mindestabnahme 250 Verpackunsgseinheiten

ab (netto) 0,39 € / St

Zum Angebot

Sentias Kindermaske

Modell DE.W42-XS
in FFP2 Qualität
Deutschlands einzige BfArM zugelassene Infektionsschutzmaske für Kinder
Verpackungseinheit: 2 St
Mindestabnahme 250 Verpackunsgseinheiten

ab (netto) 0,39 € / St

Zum Angebot