Kostenlose Lieferung • Keine Versandkosten

FFP2-Maske für Kinder oder Kindermaske?

Wie sinnvoll ist das Tragen von FFP2-Masken für Kinder und Jugendliche? Die Meinungen darüber gehen derzeit stark auseinander. Zwar bieten FFP2-Masken einen hohen Selbstschutz, das allerdings nur, wenn sie korrekt sitzen. Genau hier kann es zu Problemen kommen. Dennoch gibt es gute Möglichkeiten, um Kinder zu schützen. Kindermasken, die an den FFP2-Standard angelehnt sind, erweisen sich in vielen Fällen als geeignete Alternative.

FFP2-Masken Kinder

FFP2-Masken für Kinder gibt es nicht

Eins ist klar: Spezielle FFP2-Masken für Kinder gibt es nicht. Zwar versuchen einige Händler, FFP2-Masken in Kindergrößen zu vertreiben, dabei handelt es sich jedoch um Fälschungen. Die Eigenschaften einer eine FFP2-Maske sind nur für FFP2-Masken für Erwachsene definiert und nur in Erwachsenengrößen können FFP2-Masken entsprechend zertifiziert werden. Der Grund: Vor der Corona-Pandemie wurden FFP2-Masken nicht für den Schutz der Bevölkerung genutzt. Sie kamen insbesondere bei medizinischen Behandlungen und als Arbeitsschutz zum Einsatz. Die aktuellen Normen sehen daher keine unterschiedlichen Größen der FFP2-Masken vor.

Doch wie können Eltern ihre Kinder entsprechend schützen? Denn auch ein Impfstoff ist für Kinder noch nicht in Sicht. Gerade für Kinder mit Vorerkrankungen ist ein hoher Schutz durch den Einsatz einer Kindermaske jetzt wichtig. Auch die Schutzfunktion gegenüber Kontaktpersonen spielt für Kinder eine wichtige Rolle, weil das Abstandhalten schnell in Vergessenheit geraten kann. Die Lösung: Die Kindermaske angelehnt an den FFP2-Standard.

Die Passform entscheidet

Kinder und Jugendliche sollten vor allem dann lieber eine Kindermaske tragen, wenn eine FFP2-Maske für Erwachsene nicht richtig sitzt. Der Schutz einer FFP2-Maske ist nur dann gegeben, wenn diese im ganzen Gesicht eng anliegt. Sofern die gängigen FFP2-Masken über eine gute Passform verfügen, können diese bedenkenlos eingesetzt werden. In allen anderen Fällen ist die Kindermaske angelehnt an den FFP2-Standard das Mittel der Wahl. Im Zweifel können Eltern sich in der Apotheke ihres Vertrauens beraten lassen, ob gewöhnliche FFP2-Masken für ihre Kinder geeignet sind, oder ob eine Kindermaske nach FFP2-Standard besser geeignet ist. In der Apotheke gibt es oftmals auch Hinweise dazu, was beispielsweise beim An- und Ausziehen der Kindermaske oder FFP2-Maske beachtet werden muss. Mit diesen Tipps können FFP2-Masken für Kinder oder die Kindermaske angelehnt an den FFP2-Standard die beabsichtigte Schutzwirkung optimal entfalten.

Kindermaske angelehnt an den FFP2-Standard

Wegen der vielen Fälschungen ist es gar nicht so leicht, eine richtige Kindermaske angelehnt an den FFP2-Standard zu finden. In jedem Fall empfiehlt es sich, einen Hersteller aus Deutschland auszuwählen, die über einen seriösen Prüfbericht verfügt. Eine solche Kindermaske fertigt unser Partner Sentias in Wuppertal. Die sogenannte "Sentias Kindermaske" ist nicht nur geruchsneutral und frei von Schadstoffen, sondern wird auch aus weichen Vliesstoffen hergestellt, die einen hervorragenden Tragekomfort bieten. Die Sentias Kindermaske ist für eine mittlere Kopfgröße angepasst und ist damit für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren geeignet.

Zertifizierte FFP2-Masken

Sentias 2er Flowpack Beutel

Modell DE.W42-A
CE 1008 vom TÜV Rheinland zertifiziert
DEKRA geprüft
Verpackungseinheit: 2 St
im Flowpack Beutel
Euroloch zum Hängen
Mindestabnahme 250 Verpackunsgseinheiten

ab (netto) 0,39 € / St

Zum Angebot

Sentias 2er alukaschierter Beutel

Modell DE.W42-A
CE 1008 vom TÜV Rheinland zertifiziert
DEKRA geprüft
Verpackungseinheit: 2 St
im wiederverschließbaren Beutel
(alukaschiert) zum Aufstellen
Mindestabnahme 250 Verpackunsgseinheiten

ab (netto) 0,39 € / St

Zum Angebot

Sentias Kindermaske

Modell DE.W42-XS
in FFP2 Qualität
Deutschlands einzige BfArM zugelassene Infektionsschutzmaske für Kinder
Verpackungseinheit: 2 St
Mindestabnahme 250 Verpackunsgseinheiten

ab (netto) 0,39 € / St

Zum Angebot